KATZEN: ERSTE TAGUNG DER DGK-DVG FÜR TIERHALTER UND ZÜCHTER

Themenübersicht

Die folgenden aktuellen Themen stehen für die Veranstaltung bereits fest:

  • Gentests: Fluch oder Segen? Diese Frage stellt sich der engagierte Züchter häufig. Ein Vortrag zu Sinn und Unsinn von Gentests am Beispiel HCM, PKD und SMA gibt Antworten.
  • Sicher ist Ihnen der Begriff „Paw ped“ – die Datenbank zur Katzengesundheit – schon einmal begegnet. Mit Spannung wird nun die erste Auswertung von 10.000 Untersuchungen in Düsseldorf erwartet.
  • Krankheiten des Knochengerüsts beschäftigen viele Katzenzüchter sehr. Anhand ausgewählter Fallbeispiele werden HD und andere Erb-Krankheiten besprochen.
  • Ein Vortrag, der insbesondere Züchter interessieren wird, beschäftigt sich mit dem Geburtsmanagement („Wann muss ich den Tierarzt rufen?“) und dem Impfmanagement (Zeitpunkt, Herpes, Chlamydien & Co.).
  • Infektionskrankheiten wie FIP stellen eine Gefahr für Züchter dar und verunsichern die Käufer. Sie erhalten ein „Update“ zur Diagnostik und Therapie der häufigen Infektionskrankheiten sowie deren Vorbeugung (Impfung).
  • In den Bereich der Vorsorge fallen Vorträge zur optimalen Ernährung der Katze in verschiedenen Lebensabschnitten sowie Zahn- und Zahnfleischerkrankungen.
    Kann man Katzenverhalten wirklich nicht beeinflussen? Artgerechte Katzenhaltung und die Vorbeugung von Problemen wie z. B. Unsauberkeit werden vorgestellt.
  • Besuchen Sie uns als Teilnehmer bei „Experten erklären“ – und erhalten Sie wertvolle Informationen aus erster Hand, die Sie als Katzenzüchter oder -halter weiterbringen werden!